Podologie „Am Nicolaiplatz“

Lübecker Straße 23

39124 Magdeburg

Telefon: 0391 50 95 95 50

roediger-magdeburg@t-online.de


Physiotherapie „Am Nicolaiplatz“

Lübecker Straße 23

39124 Magdeburg

Telefon: 0391 50 95 95 50

roediger-magdeburg@t-online.de


Praxiszeiten

Praxiszeiten

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

07:00 - 16:00 Uhr

07:00 - 19:30 Uhr

07:00 - 16:00 Uhr

11:00 - 19:30 Uhr

07:00 - 14:00 Uhr

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

07:00 - 19:30 Uhr

07:00 - 19:30 Uhr

07:00 - 19:30 Uhr

07:00 - 19:30 Uhr

07:00 - 14:00 Uhr

Podologie am Nicolaiplatz in Magdeburg, Behandlungszimmer

Podologie "Am Nicolaiplatz"

Die Podologie „Am Nicolaiplatz“ ist Ihr Anlaufpunkt für qualifizierte Podologie in Magdeburg. Ausschließlich ausgebildete Podologen führen in unserer Praxis die medizinische Fußpflege durch.


Sehr gern sind wir für Versicherte aller privaten Krankenkassen, für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen und privat für Sie da. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Patientinnen und Patienten, die von Ihrem Arzt eine Heilmittelverordnung ausgestellt bekommen haben, bei der Terminvergabe vorrangig berücksichtigt werden.


Die Podologie „Am Nicolaiplatz“ erreichen Sie ganz bequem mit den Straßenbahnlinien 1, 8, 9 und 10, die direkt vor dem Hauseingang der Lübecker Straße 23 halten. Für mit dem Auto anreisende Patientinnen und Patienten stehen auf dem Nicolaiplatz und an die Lübecker Straße grenzende Seitenstraßen, wie Ritterstraße oder Moritzstraße, kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Von hier aus erreichen Sie die Praxis bequem zu Fuß.

Ein stufenfreier Hauseingang und ein Fahrstuhl sorgen für einen barrierefreien Zugang zu unserer Praxis, was ganz besonders Rollstuhlfahrer oder Nutzer eines Rollators zu schätzen wissen werden. Aber auch nur vorrübergehend gehbehinderte Patienten nach einem Trauma oder Unfall erreichen die Praxisräume im 3. Obergeschoss ebenerdig mit dem Lift.

Maßnahmen der podologischen Therapie wird von den gesetzlichen Krankenkassen folgendermaßen beschrieben: " § 27 Grundlagen

  1. Maßnahmen der podologischen Therapie sind nur dann verordnungsfähige Heilmittel, wenn sie die Behandlungen krankhafter Schädigungen am Fuß infolge Diabetes mellitus (diabetisches Fußsyndrom) dienen. Hierzu zählen Schädigungen der Haut und der Zehennägel bei nachweisbaren Gefühls- und/oder Durchblutungsstörungen der Füße (Makro-, Mikroangiopathie, Neuropathie, Angioneuropathie).
  2. Die podologische Therapie kommt nur in Betracht bei Patientinnen und Patienten mit einem diabetischen Fußsyndrom, die ohne diese Behandlung unumkehrbare Folgeschädigungen der Füße, wie Entzündungen und Wundheilungsstörungen erleiden würden.
  3. Die Verordnung der podologischen Therapie beim diabetischen Fußsyndrom ist nur zulässig bei vorliegender Neuro- und/oder Angiopathie ohne Hautdefekt (Wagner – Stadium 0, d.h. ohne Hautulkus). …“

Zur Feststellung der durch die gesetzlichen Krankenkassen festgelegten Anforderungen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren Hausarzt oder an Ihren Diabetologen.

Physiotherapie am Nicolaiplatz in Magdeburg, Wartebereich

Physiotherapie "Am Nicolaiplatz"

Die Physiotherapie „Am Nicolaiplatz“ ist Ihr Anlaufpunkt für qualifizierte Physiotherapie in Magdeburg.

Sehr gern sind wir für Versicherte aller privaten Krankenkassen, für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen und nach einem Arbeits- oder Wegeunfall für die Versicherten der Berufsgenossenschaften da.

Die Physiotherapie „Am Nicolaiplatz“ erreichen Sie ganz bequem mit den Straßenbahnlinien 1, 8, 9 und 10, die direkt vor dem Hauseingang der Lübecker Straße 23 halten. Für mit dem Auto anreisende Patientinnen und Patienten stehen auf dem Nicolaiplatz und an die Lübecker Straße grenzende Seitenstraßen, wie Ritterstraße oder Moritzstraße, kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Von hier aus erreichen Sie die Praxis bequem zu Fuß.

Ein stufenfreier Hauseingang und ein Fahrstuhl sorgen für einen barrierefreien Zugang zu unserer Praxis, was ganz besonders Rollstuhlfahrer oder Nutzer eines Rollators zu schätzen wissen werden. Aber auch nur vorrübergehend gehbehinderte Patienten nach einem Trauma oder Unfall erreichen die Praxisräume im 3. Obergeschoss ebenerdig mit dem Lift.
Alle physiotherapeutischen Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen (siehe unten) können auch über unsere sektorale Heilpraktikerin für Physiotherapie, Frau Rödiger, in unserer Praxis in Anspruch genommen werden. Wir sehen unsere Patienten in Ihrer Vollkommenheit und haben den Anspruch, unsere Patientinnen und Patienten ganzheitlich zu behandeln. Diese individuell auf jeden einzelnen Patienten abgestimmte Therapie eröffnet Ihnen eine intensive Behandlung auf Selbstzahlerbasis. Selbstverständlich besprechen wir diese Privatleistungen detailliert im Vorfeld mit Ihnen, erläutern Ihnen die Vorgehensweise und berücksichtigen dabei Ihre individuellen Präferenzen. Vereinbaren Sie zunächst telefonisch einen Termin mit uns- wir kümmern uns sehr gern um Ihr Anliegen.

Unsere Leistungen für Sie
Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen:

  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Therapie für Säuglinge und Kleinkinder
  • Manuelle Therapie für den Kiefer, auch als CMD- Behandlung bezeichnet
  • KG- ZNS für Erwachsene (Bobath)
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Krankengymnastik nach Katharina Schroth
  • Klassische Massage
  • Marnitz- Massage
  • Bindegewebsmassage (BGM)
  • Segmentmassage (SM)
  • Periostmassage (PM)
  • Colonmassage (CM)
  • Allgemeine Krankengymnastik, auch für Säuglinge und Kleinkinder
  • Atemgymnastik
  • Beckenbodengymnastik
  • Schlingentischbehandlung, auch zur Traktionsbehandlung
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Warmpackung (auch unter Fango- Packung bekannt) als Einweg- Peloidpackung
  • Heiße Rolle
  • Kaltpackungen
  • Hausbesuche auf ärztliche Verordnung

Zusatzleistungen:

  • Tapen
  • Zentrifugalmassage
  • Entspannungstherapien wie autogenes Training oder progressive Muskelrelaxation (PMR) 
  • Slow-Stroke- Massage

Alle Kassenleistungen können auch privat erworben werden.
Zur Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten: Wir sind Mitglied im Verband Physikalische Therapie – Vereinigung für die physikalischen Berufe (VPT) e. V., Landesgruppe Sachsen- Anhalt.